Erfahrung mit Cialis Fakten und Erfahrungsberichte über Cialis

CIALIS – Was ist das?

Was ist Cialis? Cialis ist ein Potenzmittel das wie Viagra zu der Kategorie PDE-5-Hemmern gehört. Mit Hilfe von Cialis kann mehr Blut in den Penis fließen. Somit ist die Erektion leichter zu erreichen und deutlich stärker. In diesen Artikel erklären wir die Wirkung von Cialis genauer, was sie beachten sollten und woher Sie Cialis erhalten können.

CIALIS – Was ist das?

Cialis was ist dasCialis enthält den Wirkstoff Tadalafil und wird genauso wie Viagra als PDE-5-Hemmer bezeichnet.

Cialis ist ein verschreibungspflichtiges Potenzmittel das von Ihren Hausarzt wie auch von einem Urlogen verschrieben werden kann.

Alternativ können auch Ärzte über das Internet mittels Ferndiagnose ein Rezept ausstellen. Diesen Service bieten so genannten Online Kliniken an.

Aufgrund der langen Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden wird Cialis auch häufig als die „Wochenendpille“ bezeichnet. Viagra wirkt dagegen nur 5 Stunden.

Damit hat Cialis einen großen Vorteil und eigentlich keinen wirkliche Nachteil. Denn selbst die Nebenwirkungen fallen geringer als bei Viagra aus. Wir hoffen wir konnten Ihnen damit schnell und einfach die Frage „Was ist Cialis?“ beantworten. 

Sie können Cialis auf einer Online Klinik erhalten:

Cialis ist neben Viagra das beliebteste Potenzmittel.

Wie wirkt Cialis?

Um zu verstehen wie Cialis funktioniert muss man kurz erklären die eine Erektion überhaupt zu Stande kommt.

  • Bei einer sexuellen Erregung werden Nervenfasern im Glied des Mannes aktiviert welche einen Botenstoff ausschütten.
  • Dieser Botenstoff erhöht den Spiegel von so genannten zyklischem Guanosinmonophosphat (cGMP).
  • Diese wiederum lösen eine Erweiterung der Arteriellen Gefäße im Penis aus.
  • Somit kann mehr Blut in den Schwellkörper gelangen und somit entsteht eine Erektion.

Bei einer Erektion ist allerdings auch das Enzym PDE-5 für den Abbau von cGMP (die Botenstoffe) verantwortlich. Denn schließlich muss die Erektion auch wieder abgebaut werden können.

Wer unter einer erektilen Dysfunktion leidet, leidet darunter das weniger Bluteinströmung in den Schwellkörper gelangt, oder diese Bluteinströmung wieder zu schnell abgebaut wird. Somit wird die Erektion entweder nicht ausreichend aufgebaut oder nicht lange genug aufrecht erhalten da diese wieder zu schnell abgebaut wird.

Ein PDE-5-Hemmer sorgt also wie der Name schon sagt dafür das der Abbau von cGMP verhindert/blockiert wird. Somit wird die Wirkung von cGMP länger und sogar verstärkt. Somit kann der Mann eine Erektion deutlich leichter erreichen und auch länger aufrecht erhalten da der Botenstoff der die Erektion zu schnell abbauen will, schließlich verhindert wird.

Natürlich kann die Erektion bei nachlassender sexueller Erregung und nachlassender sexueller Stimulation dennoch erliegen und ganz natürlich abgebaut werden. Eine unerwünschte Dauererektion wäre eine sehr seltene Nebenwirkungen die nur in Ausnahmefällen eintritt.

Welche Dosis von Cialis gibt es?

Cialis gibt es in 20, 10, 5 und 2.5mg. Die letzteren beiden werden allerdings täglich eingenommen, während die beiden höheren Dosierungen für den Gelegenheitsgebrauch geeignet sind.

Wir nennen Ihnen nun ein paar Beispiele für die ideale Anwendung von Cialis:

20mg Cialis Anwendung:

Die Anwendung der stärksten Dosierung von Cialis eignet sich ideal für ein langes sexreiches Wochenende.

Wer am Wochenende mehrmals zum Zuge kommen möchte und jederzeit bereit für Sex sein möchte, der findet in der 20mg Dosierung die stärkste Wirkung.

Wenn Sie am Freitag Abend eine 20mg Cialis Tablette nehmen, hält die Wirkung oft bis zum Sonntag morgen noch an. Selbst den restlichen Sonntag, kann laut Erfahrungsberichten noch ein Bruchteil der Wirkung für eine stärkere Erektion als üblich sorgen.

10mg Cialis:

Wem die 20mg Dosierung zu stark ist, der findet mit der 10mg Dosierung immer noch eine lang anhaltende Wirkungszeit.

Besonders wer nur leichte Erektionsprobleme hat, der wird mit 10mg starke Ergebnisse erzielen können. Viele Kunden denen 10mg genügen, bestellen dennoch 20mg und teilen anschließend die Tabletten. Somit sparen Sie einiges an Preis. 

Der Vorteil an einer geringen Dosierung sind die geringeren Nebenwirkungen. Wer mit den 20mg einen etwas zu roten Kopf, leichte Kopfschmerzen oder eine verstopfte Nase bemerkt hat, der wird mit den 10mg glücklicher werden können. Die Cialis in 10mg genügen häufig noch für ein spannendes Wochenende, so das selbst unter Alkoholeinfluss noch eine gute Erektion aufgebaut werden kann.

5mg Cialis – Täglich?

Die 5mg Dosierung von Cialis wird auch „Cialis einmal Täglich“ oder im englischen „Cialis Daily“ genannt. Diese Variante wird also dauerhaft eingenommen.

Wenn Sie die 5mg Dosis täglich (z.B. morgens) zu sich nehmen, sorgen Sie dafür das Sie dauerhaft bereit für eine Erektion sind. Die Wirkung hält 24 Stunden lang an. Die Langzeitbehandlung sorgt für eine ständige Einsatzbereitschaft. 

Die Nebenwirkungen fallen sehr gering aus und der Körper gewöhnt sich an den Wirkstoff. Neben der täglichen Bereitschaft für Sex, bietet die Dauereinnahme von Cialis von zahlreiche weitere Vorteile. Besonders gut für Männer, mit leichten Erektionsproblemen geeignet.

2.5mg Cialis:

Auch die 2.5mg von „Cialis Täglich“ werden wie der Name schon verrät täglich eingenommen.

Auch hier gilt, das falls Ihnen 5mg genügen, wäre es sogar möglich diese Tabletten zu teilen um somit mehrere 2.5mg Tabletten zu erhalten. Die Wirkung verspricht ebenfalls eine 24 Stündige verbesserte Erektionsfähigkeit.

Die Nebenwirkungen fallen bei 2.5mg nochmals geringer aus. Sorgen allerdings auch für weniger Wirkung. Wer nur ein sehr leichtes Erektionsproblem hat, findet mit dieser kleinen Hilfe oft bereits genug Unterstützung.

Wofür ist Cialis nützlich?

cialis sportliche vorteileCialis scheint nicht nur für das Bett nützlich zu sein. Auch im Sport gibt es immer wieder Sportler welche mit Cialis auf der Dopingliste auffallen. Cialis kann die Sauerstoffaufnahme in Höhenmetern verbessern. Somit haben beispielsweise Fahrradfahrer oder Läufer in den Bergen deutliche Vorteile. Besonders da die Wirkung bis zu 36 Stunden lang anhält, ist hier nicht so ein geringes Zeitfenster wie bei Viagra gegeben.

Auch im Bodybuilding Bereich findet Cialis immer wieder Verwendung. So soll die dauerhafte Einnahme von Cialis 5mg zahlreiche Vorteile bieten.

Häufig hört man von folgenden Vorteilen:

  • Mehr Testosteron
  • Weniger Östrogen
  • Verbesserte Durchblutung
  • Bessere Sauerstoffaufnahme
  • Prallere Muskulatur
  • Entzündungshemmend
  • Antidreppresiv
  • Selbstbewusstsein stärkend
  • Blutdrucksenkend

Der nette Nebeneffekt einer verbesserten Erektion, kommt einen Bodybuilder dann oft ganz gelegen. 

Gib es von Cialis Generika?

Ja, mittlerweile gibt es auch kostengünstige Cialis Generika. Somit kann nicht mehr nur der Erfinder „Lilly Icos“ das bekannte „Cialis“ mit dem Wirkstoff „Tadalafil“ verkaufen, sondern auch andere Hersteller dürfen ein eignes Generika verkaufen. Es gibt daher auch andere „Tadalafil Generika“ welche genauso effektiv wirken aber deutlich günstiger zu erwerben sind.

Woher bekomme ich Cialis?

Wenn Sie Cialis bekommen möchten, können Sie das notwendige Rezept vom Hausarzt oder Urologen ausgestellt bekommen. Anschließend können Sie mit dem Rezept in jeder Apotheke Cialis kaufen. Auch Internetapotheken akzeptieren das vom Arzt ausgestellte Rezept, müssen allerdings das Original vorliegen haben. Das bedeutet das Sie das Rezept nicht per eMail an die Apotheke senden können sondern es mittels Postversand einreichen müssen. Dies kostet vielen Patienten zuviel Zeit und Stress.

Eine beliebte Alternative ist daher eine Online Klinik. Über das Internet ist es möglich ein Rezept für die Behandlung mit Cialis ausgestellt zu bekommen. Sie füllen einen Fragebogen aus, woraufhin Ihnen ein Rezept für die Behandlung mit Cialis ausgestellt werden kann. Die Bezahlung kann dann auch gemütlich auf Rechnung nach Erhalt der Ware erfolgen. 

Cialis Preise einsehen & Behandlung beginnen:

Marken Cialis von Illy Icos:

Günstiges Tadalafil Generika:

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.